Physikalische Therapie Luzia Gantner
Medizinische Massagen und Elektrotherapie in Flums

Gesundheit ist ein voller Tank

Angebot 

Von Massagen über Elektrotherapie bis zur Klangschalentherapie

Klassische Massage

Regulierende Wirkung auf Puls, Blutdruck und Atmung
Schwingkissen (Luftkissen): ist eine effiziente Ergänzung in der manuellen Therapie.
Relaxen des gesamten Bewegungsapparates, gute Lagerungsmöglichkeit bei Schmerzen
Zur Aufrechterhaltung gibt es Selbsthilfeübungen.

Manuelle Lymphdrainage (Ödemtherapie)
Entstauende, ausleitende Therapieform mit Narbenbehandlung, evtl. Kompressionsbandage, Hausaufgaben (Bewegungsübungen)


Bindegewebsmassage (Reflexzonentherapie)
Zug- und Schiebetechnik beeinflusst die Haut, Unterhaut, Faszien, Muskulatur und die inneren Organe.
Verbesserung der Verschieblichkeiten der einzelnen Hautschichten.
Organe werden über den kutiviszeralen Reflexbogen erreicht.

Fussreflexzonen Therapie
Ausleitend, reinigend und ordnend

Elektrotherapie
Skanlab Bodywave 25 (Tiefenwärme-Therapiegerät)
Dieses Gerät erzeugt ein hochfrequentes Wechselstromfeld von 0,5-1 MHz (Langwellen Diathermie)
Wirkungsweise:
Lokale und tiefe Wärme
Lokale Zirkulationssteigerung, Schmerzlinderung, Elastizitätsverbesserung des Gewebes
und Verbesserung der lokalen Beweglichkeit


Packungsauflage (Wickel)
Durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, entspannend (Beigabe Wallwurzgel, Heublumengel etc.)
EMR-, ASCA- und EGK-anerkannt
Diese Therapien sind Krankenkassen anerkannt mit der Zusatzversicherung aus der Komplementär- resp. Alternativmedizin.
Mitglied SVBM Schweizerischer Verband der Berufsmasseure in Mels.

Folgende Therapien sind zur Gesunderhaltung (Prävention) gedacht:

Bambus - Massage
Die Bambus-Massage baut Spannungen ab, bringt die Vitalität zurück und lässt den Körper lächeln. Diese Massage gibt Leichtigkeit und tiefe Entspannung. Es werden unterschiedlich lange und dicke Bambusrohre in fliessenden Bewegungen und verschiedenen Stärkegraden über den Körper gerollt, gestossen oder gezogen.
DIESE MASSAGE ÖFFNET BLOCKADEN UND WIRKT ENTSTAUEND. Der Effekt dieser Massage wird durch die ätherischen Wirkstoffe des Bambusöls zusätzlich verstärkt.

Stone-Massage
Mit warmen Lavasteinen werden muskuläre Verspannungen gelöst (Tiefenentspannung).

Dorntherapie (Sanfte Dorntherapie nach Dieter Dorn)
Hier werden Verschiebungen und Ungleichheiten der Wirbel und der Gelenke mit angemessenem Händedruck des Therapeuten, in Kombination leichter Bewegungen des Klienten (Teamwork), sanft wieder in ihre natürliche Lage gebracht.
Zur Nachhaltigkeit werden Selbsthilfeübungen mit nach Hause gegeben.

Breussmassage (nach Rudolf Breuss)
Energetische Rückenmassage bei nervösen Zuständen oder einer Erschöpfung, Rückenschmerzen vor allem im BWS/LWS-Bereich

Klangschalentherapie
Die Tibetischen Klangschalen werden ordnungsgemäss auf die Kleider des Klienten gelegt und angeschwungen.
Es entstehen Klangverbindungen z. Bsp. Herz & Hand, Kopf & Bauch. Stagnierte Energie kann wieder aufgeweckt und zum Fliessen gebracht werden. (Im Einklang sein)

Schröpfkopfmassage
Blockadenlöser, durchblutungsfördernd, schmerzlindernd Narbenbehandlung auch mit Akupunkturstäbchen

Tu deinem Körper des Öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Freude hat, darin zu wohnen.

Über mich


Jg. 1967, verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen Kindern.

Beruflicher Werdegang: 

  • Berufsfachschule für Massage und Physiotherapie, Sebastian Kneippschule, D- Bad Wörishofen
  • Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (Theorie & Praxis der manuellen Lymphdrainage nach Dr. Földi am Lehrinstitut der Klinik für Lymphologie in D-Hinterzarten)
  • Hanne Marquart, Gründerin der FRZ in D- Königsfeld-Burgberg: Die Reflexzonentherapie am Fuss in Theorie & Praxis
  • Edgar und Roland Rihs, Lengnau BE, Zweigstelle von Hanne Marquart: Weiterführende praktische Ausbildungen zur Reflexzonentherapie am Fuss
  • Praktikum im med. Zentrum Bad Ragaz
  • Als ausgebildete med. Masseurin/Bademeisterin arbeitete ich weiterhin im med. Zentrum Bad Ragaz (Therapien nach ärztlicher Verordnung)
  • Später hatte ich eine Anstellung in der Rehaklinik Valens. (Therapien wurden nach ärztlicher Verordnung durchgeführt.)
  • Seit November 1998 therapiere ich selbstständig in Flums.
  • Regelmässig besuche ich Weiterbildungen.
  • Nach wie vor arbeite ich gerne mit Ärzten und anderen passenden Fachkräften zusammen.

Bei all diesen Methoden steht der Mensch in seiner Ganzheit (Körper, Geist und Seele) im Vordergrund.

Kontakt

Physikalische Therapie Luzia Gantner

Schützengartenstrasse 3

8890 Flums

Öffnungszeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung

Kontaktformular